SEISHIN RYU JITSU

 

SEISHIN RYU JITSU ist die Bezeichnung für unsere Kampfkunst und die darin enthaltenen Techniken. Unsere beiden direkten Lehrer Daniel Ryter SENSEI und Theo Siegel SENSEI unterrichten diesen Stil, indem Schlag-, Tritt-, Wurf- und Kontrolltechniken als gleichwertig und zusammengehörend angesehen werden.

Eine Besonderheit des SEISHIN RYU JITSU sind die lockeren "Schnappbewegungen" und die in der Obersufe bevorzugten offenen Hände. Diese ermöglichen auch vermeintlich  körperlich schwächeren Menschen eine effektive Kampfkunst zu betreiben.

SEISHIN RYU JITSU hebt den Grundgedanken hervor, dass Kampfkunst auch zur Entwicklung des Menschen dient und sie in ihrer Funktionalität ernsthaft gebraucht werden kann. Eine Distanzierung vom Wettkampfsport ist dadurch erfoderlich bzw. eine logische Folge.